Produkte für die additive Fertigung (LMF)

Unser Ziel: kompetente Produktberatung

  • Ohne 3-D-gerechte Konstruktion ist ein Bauteil in den meisten Fällen nicht wirtschaftlich.
  • Für eine Serienfertigung muss das Produkt und der Produktionsprozess optimal aufeinander abgestimmt sein.

Wir und unsere Partner beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein entsprechendes 3-D-Modell.
Hierzu setzten wir modernste Software für Konstruktion und Prozess-Simulation ein, um Verfahren und Prozesse ständig zu verbessern.

Besondere Vorteile vom Laser Metal Fusion (LMF) Verfahren

Konturnahe Kühlung

Bauteile mit interner Fluidführung, wie Kanäle und Hohlräume.

Diese können sowohl bezüglich Lage als auch Strömung günstig gestaltet werden.

 

 

 

Beispiel aus unserer Fertigung: Wärmetauscher aus Edelstahl

Freiform-Geometrien

Bauteile, die konventionell nicht oder nur schwer herstellbar sind.

Die Konstruktion bestimmt die Fertigung mit LMF und nicht umgekehrt.

 

 

 

Beispiel: Lüfterrad

Leichtbau

Bauteile, bei denen Gewichtseinsparung sinnvoll ist.

Durch die Freiheiten des 3-D-Drucks kann nicht benötigtes Material eingespart werden. Filigrane Gitterstrukturen sind möglich. Damit schon das Verfahren auch unsere Ressourcen.

 

Beispiel aus unserer Fertigung: Element für Wetterstation

Zerspanbarkeit

Bauteile, die aus schwer zerspan-barem Material hergestellt sind.

Durch Erreichen der Endkontur bzw. einer Rohkontur mit geringem Aufmaß verringern sich die Zerspanungskosten massiv. Es sind inzwischen eine Vielzahl von Materialien verfügbar.

 

Beispiel: Turbinenschaufeln

Funktionsintegration

Bauteile, bei den Funktionen integriert werden können.

Hierbei können z.B. mehrere Bauteile durch eines ersetzt werden und ggf. Schwachstellen in der Verbindung eliminiert werden. Es können auch direkt, ohne Montage, flexible oder drehbare Strukturen erzeugt werden.

Beispiel aus unser Fertigung: Propeller

Individualität

Bauteile mit geringen Stückzahlen.

Es entstehen keine Werkzeugkosten und die Rüstzeiten sind sehr gering.

 

 

 

Beispiele: Prototypen oder individualisierte Bauteile

Hybridbauweise

Wir können das Beste aus zwei Welten verbinden. Auf ein konventionelles Bauteil kann ein Funktionselement oder eine 3-D-Form aufgedruckt werden.

 

 

Beispiel aus unserer Fertigung: Wärmetauscher für Elektronik

Fordern Sie uns! Wir beraten Sie gerne.

Nehmen Sie einfach hier Kontakt zu uns auf.

Aus Gründen der Geheimhaltung, können wir leider keine Bilder unserer LMF-Produkte veröffentlichen. Bei Interesse, zeigen wir Ihnen die Produkte gerne bei einem Besuch in unserem Unternehmen.